Webdesign, Homepage erstellen lassen in Bremen und Lilienthal


Bloggen Sie doch mal...        
SEO - GOOGLE & RANKING

SEO - GOOGLE & RANKING

GOOGLE & CO.   /   12 Februar, 2020 16:16   /  A+ | a-

Hypothese
Nehmen wir einfach mal an, 50 Frisöre kommen in München mit neuen Webseiten auf dem Markt.
Alle 50 Unternehmen möchten gern bei Google im Ranking möglichst weit oben stehen, also auf Seite 1-2
Diese 50 Unternehmen beauftragen nur eine oder mehrere SEO-Firmen, die gegen Bezahlung Ihre Webseite so programmieren, dass sie möglichst weit oben im Ranking erscheinen, allerdings ohne einer Rankingprognose, bzw. Platzzusage etc. Ergebnisszusagen, Rankingplätze können nicht vorher gesagt werden, schon gar nicht zugesichert werden. Wer das macht, handelt unglaubwürdig, unseriös, einfach deshalb, weil Google sich nicht in die Karten schauen läßt!

SEO ist das Stichwort, denn:
• SEO optimiert die Webseite auf bestimmte Keywords.
• SEO erhöht die Relevanz zu einem bestimmten Thema.
• SEO führt zu mehr Traffic und damit mehr Verkäufen.


Jetzt nehmen wir weiter an,
dass alle SEO-Firmen gleich gut ihre Arbeit erledigen. Was passiert nun?
Genau: Auf eine Googleseite passen 10 Einträge. Folgerichtig brauche ich 5 Seiten, um die 50 Frisöre
zu zeigen. Wer erscheint nun auf Seite 1, 2 oder 5? Wird gewürfelt???


Goggle würfelt nicht...
Google hat aber genau diese Problematik erkannt!
Somit wendet Google das altbekannte Firmenprinzip an, wie jede andere Firma es auch tut:
❞ Angebot und Nachfrage regeln den Preis ❝
In diesem Fall bestimmt der Preis den Rankingplatz, der nicht statisch, sondern rotierend erzeugt wird.
Wer viel zahlt, ist oft weit oben, rotierend, damit alle gleichgestellt sind, bezogen auf den monatlichen Beitrag.
Diese Methode sichert allen, die sich ihren Rankingplatz erkaufen, die Möglichkeit, bei Google gut gefunden zu werden.
Früher hat Google das unter Google Adwords vertrieben, heute heißt es: Google Ads
Link zu Google Ads: https://ads.google.com/intl/de_de/home/


Alles zu teuer?
Egal, wer das Ranking platziert, der Webmaster, eine SEO-Firma oder eine Internetagentur:
Die Komplexität von Suchmaschinen hat in den letzten 10 Jahren sehr stark zugenommen. War es früher noch relativ leicht, die Suchergebnisse zu Gunsten der eigenen Website zu eeinflussen, ist das in der heutigen Zeit nur noch eingeschränkt möglich. Stattdessen müssen Technik und Inhalt der Seite perfekt am Nutzer ausgerichtet werden, um so mit den gewünschten Suchbegriffen auf der ersten Seite von Google zu landen.
Das Erfolgsrezept ist relativ einfach: Man muss Zeit und Arbeit investieren. Und das muss bezahlt werden!


Fazit:
Der Zweifel bleibt.
Ist es überhaupt noch möglich, seine Webseite SEO-technisch selbst oder durch eine SEO Agentur positiv zu beinflussen, also akzeptable Rankingplätze zu erzielen?
Wir meinen: kaum noch, Google bestimmt die Spielregeln und wünscht im Grunde genommen gar keine "Einmischung", sondern will Geld verdienen und bietet deshalb seine Dienste an. Nur so ist es erklärbar, dass selbst bei größter Anstrengung einer guten Programmierung Rankingergebnisse sehr stark in den Positionen variieren. Dies selbst mit eigener Kraft zu verhindern, wird kaum durchführbar sein bzw. irgendwann ganz unmöglich werden. Allerdings führt auch Untätigkeit (von wem auch immer) zum Versagen in den Suchergebnissen.



Schlussfolgerung
Wir als agentur28 beziehen bei einer Webseite (egal ob neu oder Re-Design) die SEO-Grundeinstellungen natürlich mit ein. Die Ergebnisse werden mit mehreren Hilfetools überprüft und so lange verändert, bis akzeptable SEO-Grundergebnisse zustande kommen.
Dieser Prozess wird von uns in der Regel  maximal mit 1-2 Arbeitsstunden (für das komplette Projekt) einkalkuliert. Nach der SEO-Grundprogrammierung, melden wir dies an Google (Google-SiteMap).
Nun verfolgen wir, wie Google sich verhält, prüfen die Ergebnisse, je nach Rankingplatz greifen wir noch mal ein und nehmen Verbesserungen, Änderungen vor,
Nach ca. 4-6 Wochen teilen wir unserem Kunden die Ergebnisse mit, und unsere SEO-Arbeit ist vorerst beendet.

Wer aber nun denkt, schön, ich habe einen guten Rankingplatz, muss feststellen, dass sich dieser Platz verändern wird. Das passiert durch den Homepagebetreiber selbst, wenn z. B. Seiten nicht aktualisiert werden usw.. Außerdem entstehen neue Webseiten, die ebenfalls an einem guten Ranking interessiert sind und dafür etwas tun. Was man auch selber tut, man macht es "immer" falsch"

Wer also dauerhaft eine guten Rankingplatz bei Google erwartet, muss Geld ausgeben, und zwar monatlich, denn umsonst gibt es nichts mehr bei Google. Wir als agentur28 können nicht das leisten, was Google leistet.

Zu guter Letzt: Betrachten Sie diese Zeilen nicht als unsere eigene SEO-Beratung. Wir können und wollen nur auf die Betrachtungsweise dieses so wichtigen Themas hinweisen. Selbstverständlich sind auch wir in der Lage, Ihre Website mit unseren Kenntnissen und Mitteln
"Googleoptimiert" darzustellen. Fragen Sie uns bitte nach den Möglichkeiten, wir beraten Sie gerne.

In diesem Sinne,
Ahoi und gute Entscheidungen!

Lilienthal, 11. Februar 2020/ Claus Juntke
 
Top
Webdesign in Bremen, Lilienthal-agentur28

ADRESSE

Webdesign
agentur28
Birkenweg 25                    
28865 Lilienthal

KOMMUNIKATION

E-Mail: agentur28@online.de          
Telefon: 04298 - 69 70 42
Mobil: 0152 295 60 563